Kaitec

BOS-Feldstärkemesssystem RMS 4270

Eine regelmäßige Überprüfung der Versorgungsqualität ist in vielen analogen und digitalen Funksystemen unerlässlich, darum möchten wir Ihnen an dieser Stelle das RMS 4270 vorstellen.

bild1

Das RMS 4270 ermöglicht die gleichzeitige Aufzeichnung der Feldstärkewerte von bis zu vier Messempfängern. Alle Messwerte werden vom RMS 4270 mit der jeweiligen GPS-Position auf SD-Karte gespeichert.

schema

Technische Daten:

  • 4 Eingänge für Messempfänger
  • Getrennte RSSI/Pegelanpassung je Empfänger
  • Spannungsversorgung: 12V DC
  • Interner Bleigel-Akku
  • Integrierter GPS-Empfänger
  • Farbdisplay zur Statusanzeige

Mithilfe eines Konvertierungstools können die Messpunkte am PC als Overlay-Datei für topographische Karten (Top 50) oder als Datei zur Anzeige in Google Earth gespeichert werden.

derzeit adaptierbare Funkgeräte:

  • Motorola FuG 8B
  • Motorola GM 3xx
  • Motorola MTM 800E
  • Sepura SRM3500
  • Kenwood TK-7180 / 8180E
  • Rohde & Schwarz EB-100
  • Rohde & Schwarz EB-200
  • RSSI-Schnittstelle von 0,05 bis 5 Volt DC
karten

Leistungsmerkmale auf einen Blick:

  • Integriert in 19“ Baugruppenträger
  • Speicherung der Messwerte auf SD-Karte
  • Parametrierbare Messwerterfassung nach Zeit, Wegstrecke oder manuell
  • Anschlussmöglichkeit für vier Messempfänger zur gleichzeitigen Erfassung der Feldstärkewerte
  • Graphische Darstellung der Messfahrten (Top50, Google Earth)
  • Einfache Menüführung zur Konfiguration
  • 3,25“ Farbdisplay mit 320 * 240 Pixel

Datenblatt hier als DPF Download


Tablet-PC Mess-System TMS 4250

Das System dient zur Planung, Auslegung und Überprüfung von Objektfunkanlagen. Dank des innovativen Bedienkonzepts sind auch Messungen in großen Gebäudekomplexen schnell zu realisieren.

Sämtliche aufgenommenen Daten lassen sich nach Beendigung der Messung in einen Messbericht exportieren. Das TMS 4250 zeichnet sich durch einfache Handhabung aus und ist aufgrund seines geringen Gewichts auch für komplexere Funkmessungen geeignet.

Die Zwei-Punkt-Tragetasche sowie das Hot-Swap-Akkukonzept ermöglichen umfangreiche Messungen über mehrere Stunden.

HF-Messadapter mit hoher Messdynamik

  • Messung aller BOS-Kanäle im 4m, 2m und 70cm Band
  • Mehrkanalmessungen von TETRA-Signalen möglich
  • kalibrierte Frequenzbetrachtungen von 70 bis 500MHz

Mit dem TMS 4250 lässt sich ein Diagramm in polarer Darstellung erzeugen, in welchem die Empfangsleistungen aller umliegenden TETRA-Basisstationen eingetragen sind. Zusätzlich werden Informationen über den Local Area Code, den Kanal sowie die Sendefrequenz der Basisstation angezeigt.

Leistungsmerkmale auf einen Blick:

  • Robuste und leistungsstarke Grundeinheit
  • 10,4“ TFT-Display mit LED Hintergrundbeleuchtung
  • geschützt durch extrem widerstandsfähiges GorillaTM-Glas
  • Eingabe über Touchscreen via Digitizer-Stift
  • Fallprüfung aus ca. 120cm Höhe gemäß MIL-STD-810G sowie
    widerstandsfähig gegen Staub nach IP54
  • Innerer Rahmen aus Magnesiumlegierung
  • Akkuladestandanzeige auf der Vorderseite
  • Hot-Swap Akkufunktion
  • Universal-Netzteil
  • Maße (BxHxT): 265x265x24,3mm
  • Gewicht 1,5kg
TMS4250

Datenblatt hier als DPF Download